INNOFACT News

Ansprechpartner für Journalisten und Medienvertreter


Christian Thunig
Managing Partner

Tel.: +49 211 – 86 20 29-268
Fax: +49 211 – 86 20 29-210

Email schreiben

MyLife Studie: Höhe der Provision? Keine Ahnung

versicherungsmagazin.de: Die Verbraucher in Deutschland haben nur sehr vage Vorstellungen, wie sich die Kosten einer privaten Altersvorsorge gestalten. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls eine repräsentative Online-Umfrage des unabhängigen Marktforschungsinstituts INNOFACT AG im Auftrag der Mylife Lebensversicherung AG unter 1.000 Bundesbürgern zwischen 18 und 65 Jahren. Die Details. Nur wenige Verbraucher kennen die tatsächlichen Kosten, die beim … Weiterlesen

AutoScout24 Österreich Studie: Machen Autos sexy?

ost.at: Trotz Wertewandel und Trend zur Nachhaltigkeit bleiben Autos ein Statussymbol. Beim richtigen Autotyp steigern sie auch den Sexappeal der Fahrer – davon sind zwei Drittel der europäischen Autobesitzer überzeugt. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von AutoScout24, dem europaweit größten Online-Automarkt, unter österreichischen und europäischen Autofahrer/innen. Während 86 Prozent Österreicherinnen und Österreicher unter 30 … Weiterlesen

Hansgrohe Studie: Deutsche bei der Badgestaltung anspruchsvoll

life-pr.de: Duschen, um sauber zu sein, war gestern. Was früher Nasszelle war, wird in stressigen Zeiten mehr und mehr zum Rückzugort für Wohlsein und Entspannung. Entsprechend hoch sind die Ansprüche der Deutschen an ihr Bad. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens INNOFACT im Auftrag des Badspezialisten Hansgrohe. Stimulation unterschiedlicher Sinne wird immer wichtiger Nur … Weiterlesen

Staedtler Studie: Mehr als die Hälfte der Deutschen ist kreativ

frankfurt-live.com: 65 Prozent der Deutschen betätigen sich regelmäßig kreativ, jeder Dritte etwa ein Mal pro Woche. Dabei geht es besonders um Spaß, Entspannung und Ausgleich zum Alltag. Eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Erwachsenen des Marktforschungsinstituts INNOFACT im Auftrag des Nürnberger Kreativwarenherstellers STAEDTLER ergab, dass das kreative Schaffen bei Erwachsenen eine große Rolle im Alltag spielt. … Weiterlesen

Bosch Studie: Mit energiesparmanager 60 Prozent Stromkosten sparen

energie.de: Viele Menschen versuchen heutzutage Energie zu sparen. Das funktioniert auf verschiedene Art und Weise. Bosch hat dazu den Energiemanager entwickelt, mit dem man 60 Prozent Strom sparen kann. Zudem hat Bosch Deutsche befragen lassen, wie sie Energie sparen. Am häufigsten wird als erstes in deutschen Haushalten mit weniger heizen Energie gespart. Doch mit dem … Weiterlesen

INNOFACT Studie: Jüngere sparen im Schnitt 141 Euro pro Monat

np-coburg.de: Junge Leute geben ihr Geld nicht leichtfertig aus, sondern legen einen Teil zur Seite. Eine neue Umfrage zeigt, wie viel sie sparen und welche Anlageformen sie bevorzugen. 14- bis 25-Jährige in Deutschland legen im Schnitt 29 Prozent des Geldes zurück, das ihnen monatlich zur Verfügung steht. Wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Innofact zeigt, spart … Weiterlesen

Verivox-Studie: Deutsche zahlen im Schnitt 31 Euro pro Monat für Pay-TV, Netflix & Co.

onlinekosten.de: Über die Hälfte der Deutschen nutzt laut einer Umfrage des Vergleichsportals Verivox kostenpflichtige Angebote für ihren Medienkonsum. Gerade die Jüngeren sind bereit, für Dienste wie Netflix zu zahlen. Per Internet lassen sich viele digitale Inhalte, etwa bei YouTube, kostenlos abrufen. Doch laut einer repräsentativen Umfrage des Vergleichsportals Verivox zahlt aktuell bereits mehr als jeder … Weiterlesen

AutoScout24 Studie: Die häufigsten Autopannen in Österreich

meinbezirk.at: Jeder Zweite schon über rote Ampel gerauscht, jeder Dritte in Einbahnstraße falsch herum reingefahren. Das sind die größten Missgeschicke der Österreicher beim Autofahren. ‚Shit happens‘. Das gilt natürlich auch beim Autofahren. So sind knapp 40 Prozent der österreichischen Autofahrer schon einmal aus Versehen über eine rote Ampel gerauscht, ebenso viele haben schon einmal ihr geparktes … Weiterlesen

AnyDesk Studie: Keine Internetverbindung und streikende Geräte – das sind die häufigsten IT-Probleme der Deutschen

finanznachrichten.de: AnyDesk-Umfrage zeigt – oft sind es die vermeintlich einfachen Funktionen, die IT-Nutzern Probleme bereiten. Hilfe suchen Anwender dann nicht bei Experten, sondern bei Freunden oder der Familie. Dabei kommt auch im privaten Bereich immer häufiger Fernwartungssoftware zum Einsatz. Ob privat oder beruflich: Bei der Nutzung von Computern oder mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones … Weiterlesen

NEWSARCHIV