INNOFACT News

Ansprechpartner für Journalisten und Medienvertreter


Christian Thunig
Managing Partner

Tel.: +49 211 – 86 20 29-268
Fax: +49 211 – 86 20 29-210

Email schreiben

Comparis Studie: Apples Vormachtstellung in der Schweiz ist in Gefahr

netzwoche.ch: Apples Vormachtstellung in der Schweiz ist in Gefahr. Comparis hat den Schweizer Smartphone-Markt untersucht. Eine Umfrage ergab einen deutlichen Generationengraben bei der Zahlungsbereitschaft für Handys. Bei den Jüngeren sitzt das Geld lockerer. Die Schweiz ist zwar immer noch ein iPhone-Land, die Dominanz von Apple hierzulande nimmt aber ab. Wie eine Umfrage von Innofact im Auftrag von … Weiterlesen

SAP Concur Studie: Ist Klimaschutz auf Geschäftsreisen gefragt?

travelbusiness.at: Alle reden über Klimaschutz, aber wie schaut’s damit aus auf Geschäftsreisen? Eine aktuelle Studie von SAP Concur untersuchte gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT in einer repräsentativen Umfrage unter 1.0081 Deutschen, welchen Stellenwert Klimaschutz für Geschäftsreisende hat. Unabhängig vom Alter ist der Schutz des Klimas für die große Mehrheit der Geschäftsreisenden (80 Prozent) eine persönlich wichtige Angelegenheit. … Weiterlesen

Protection One Studie: Wie sich die Deutschen vor Einbrüchen schützen

versicherungsjournal.de: Der Schutz vor Einbrüchen hat bei Privatleuten und Unternehmern einen anderen Stellenwert. Während Privatpersonen emotionale Schäden fürchten, sorgen sich Firmenchefs um finanzielle Einbußen. Entsprechend investieren sie auch mehr in Sicherheitstechnik und Prävention. Das zeigt eine Studie zum Sicherheitsempfinden der Deutschen von Protection One. Unternehmer schützen ihre Geschäftsflächen und Büroräume häufiger und besser vor Einbrüchen … Weiterlesen

AutoScout24 Studie: Gebrauchtwagen lieber vom Händler

ots.at: Mehr als zwei Drittel der Österreicher würden ihren Gebrauchtwagen beim Autohändler kaufen, nur 30 Prozent privat. Vertrauen, Gewährleistung und Erreichbarkeit sind hier die wichtigsten Kriterien. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von gebrauchtwagen.at unter Österreichs Autofahrern. Wenn es Zeit ist, sich einen neuen Gebrauchtwagen zuzulegen, dann entscheiden sich satte 70 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher … Weiterlesen

ImmobilienScout24 Studie: Immobilienverkauf lieber ohne Makler

diepresse.com: Österreichs private Immobilien-Verkäufer setzen laut ImmobilienScout24  zu 46 Prozent auf einen Makler – bei einer Vermietung nur zu 23 Prozent. Die Wohnung vermieten oder das Haus verkaufen? Österreicher setzen dabei nur bedingt auf die Dienste von Maklern. Wenn es darum geht, eine Immobilie zu vermieten, ist eine Mehrheit überzeugt, auch ohne Maklerin oder Makler den … Weiterlesen

LG Studie: Dual Screen interessanter als Foldables

areamobile.de: Wie schlägt sich der Dual Screen gegen die faltbaren Smartphones? Dieser Frage ging eine Befragung von 1.000 deutschen Verbrauchern auf den Grund. Im Auftrag von LG Electronics hat Marktforschungsunternehmen INNOFACT eine Befragung zum Konzept des Dual-Screen-Smartphones durchgeführt. Insgesamt zeichnete sich bei den Verbrauchern durchaus ein Interesse am Handy mit zwei Bildschirmen ab, viele würden … Weiterlesen

Verivox Studie: Deutsche nutzen Smartphone statt Bargeld

focus.de: Eine repräsentative INNOFACT-Umfrage im Auftrag des Vergleichsportals Verivox zeigt: Der Einstieg der großen US-Konzerne Apple und Google hat dem mobilen Bezahlen mit dem Smartphone in Deutschland einigen Schub verliehen. So hat inzwischen rund jeder Vierte (23 Prozent) schon einmal mit dem Smartphone bezahlt – der Großteil von ihnen nutzte sein Telefon dafür auch innerhalb … Weiterlesen

Nunatak Studie: Das sind die bekanntesten E-Scooter-Marken Deutschlands

horizont.net: In der Debatte um die viel zitierte Mobilität der Zukunft ging es zuletzt häufig um ein Phänomen, mit dem sich viele Deutsche in diesem Jahr von heute auf morgen extrem häufig konfrontiert sahen – E-Scooter. Auch wenn sich die diversen Anbieter wegen offensichtlicher Sicherheitsbedenken und der umstrittenen Klimabilanz ihrer elektrisch betriebenen Roller so einiges anhören mussten, … Weiterlesen

AutoScout24 Studie: Viele Autofarer fädeln zu früh ein

sz.de: Wenige Verkehrssituationen dürften für mehr Frust sorgen als das Reißverschlussverfahren. Die einen ärgern sich über jene Autos, die schon lange vor Ende der Spur einfädeln wollen. Die anderen stören sich an den Fahrzeugen, die sich erst ganz am Schluss einreihen wollen – und lassen ihnen keinen Platz dafür. Klar ist, nur eine Gruppe ärgert sich … Weiterlesen

AutoScout24 Studie: Hunde im Auto oft ungesichert

morgenweb.de: Spitz pass auf! – heißt ein altes Gesellschaftsspiel. Doch manchmal ist Herrchen unaufmerksam und sichert den Hund im Auto nicht ordnungsgemäß. Dass das keine Seltenheit ist, zeigt eine aktuelle, repräsentative Umfrage von AutoScout24. So hat mehr als jeder dritte Autohalter regelmäßig Hunde an Bord. Doch nicht jeder trifft hierbei die benötigten Sicherheitsvorkehrungen: Fast jeder Fünfte … Weiterlesen

NEWSARCHIV