INNOFACT News

Ansprechpartner für Journalisten und Medienvertreter


Christian Thunig
Managing Partner

Tel.: +49 211 – 86 20 29-268
Fax: +49 211 – 86 20 29-210

Email schreiben

Vortrag Christian Thunig: Megatrend No Plastic

Verpackungsrundschau.de:  Kunststoffe recyceln oder vermeiden: Mit diesem Themenkomplex befassten sich Experten aus der Verpackungsbranche aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Gesetzliche Regelungen sind eher mittelfristig zu erwarten. Doch der Druck von Konsumenten wächst. Wer innovative Lösungen präsentiert, hat wichtige Alleinstellungsmerkmale. “No plastics ist unsere Chance für Nachhaltigkeit – kein Thema der Industrie beschäftigt Konsumenten mehr”, sagte Moritz J. … Weiterlesen

Das Kaufhaus feiert Rennaicance im Netz – ein Fachbeitrag von Christian Thunig in Planung & Analyse 2/2018

Der Deutsche Handel ist erst seit wenigen Jahren richtig im Web an­ gekommen. Dabei konkurrieren deren Online­Shops vor allem mit sozialen Me­dien um die Aufmerksamkeit der Konsu­menten. Die Unternehmensberatung EY Parthenon fand über das Tracking­Panel von INNOFACT heraus: Die verbrachte Zeit auf Shopping­Portalen ist erschreckend gering und am ehesten gewinnen die Ag­gregatoren, also Plattformen mit … Weiterlesen

INNOFACT Studie: Das Ende von Facebook

wiwo.de: Der Fall Facebook erschreckt nicht nur Datenschützer und Experten, sondern auch die Nutzer. Nach einer Umfrage der Marktforscher von INNOFACT gaben mehr als ein Drittel der deutschen Befragten an, sie würden als Konsequenz des Datenmissbrauchs ihre Aktivitäten auf Facebook einschränken oder gar komplett einstellen und ihren Account löschen. „Nachdem sich der erste Ansturm von Niedergangstimmung und … Weiterlesen

Talents & Trends Studie: Frauen nutzen Mitarbeitergespräche zielorientierter

Wirtschaftspsychologie-aktuell.de: Eine Ende vergangenen Jahres durchgeführte repräsentative Erhebung unter 1.000 Angestellten durch die Firma von Rundstedt und das Marktforschungsinstitut INNOFACT hat ergeben, dass Mitarbeiter das Personalgespräch als Schlüssel für die berufliche Weiterentwicklung ansehen. Frauen, so stellte sich außerdem heraus, nutzen diese Gespräche zielorientierter als Männer. Bewertungen von Mitarbeitergesprächen gehen weit auseinander Hohe Erwartungen und Enttäuschungen liegen … Weiterlesen

Parship Studie: Die wichtigsten Hochzeitsbräuche

hersfelder-zeitung.de: Was wäre eine Trauung ohne Hochzeitskuss? Kaum ein Brautpaar würde wohl auf dieses Ritual verzichten. Das Marktforschungsinstitut INNOFACT hat untersucht, welche Hochzeitsbräuche immer noch eine große Rolle spielen. Tauben, Torte, Hochzeitstanz: Welche Bräuche gehören für die meisten bei einer Hochzeit zwingend dazu? An erster Stelle steht ganz klar der Hochzeitskuss. Laut einer repräsentativen Umfrage des … Weiterlesen

i-pointing Studie: Kostenfaktor Präsentationen

lead-digital.de: Präsentationen sind wahre Zeitfresser: ganze 100 Stunden verbringen Angestellte mit visuellen Darstellungsformen. Zu dem Schluss kommt eine Studie des Marktforschungsinstitutes INNOFACT. Durchschnittlich 100 Stunden arbeiten Deutschlands Angestellte und Freiberufler jährlich an ihren Präsentationen – die Arbeit mit PowerPoint und Co. wird damit zu einem wesentlichen Zeit- und Kostenfaktor der deutschen Wirtschaft. Diesen Schluss legt … Weiterlesen

G+J Studie: Schlechtes Empolyer Branding schadet dem Umsatz

wuv.de: Ein schlechtes Image als Arbeitgeber schadet nicht nur dem Rectuiting, sondern auch dem Umsatz. Das ergab eine repräsentative Online-Befragung von INNOFACT im Auftrag der G+J-Agentur Territory Embrace. Demnach würde jeder Vierte “auf jeden Fall” ein Produkt boykottieren, wenn er wüsste, dass ein schlechter Arbeitgeber dahinter steckt. Umgekehrt gaben zwei Drittel der rund 1.000 Befragten … Weiterlesen

Von Rundstedt Studie: Fehlender Überstundenausgleich ist Kündigungsgrund für viele Berufstätige

welt.de: Fehlender Überstundenausgleich wäre für viele Berufstätige in Deutschland ein Kündigungsgrund. Das ist das Ergebnis einer Studie von INNOFACT im Auftrag der Personalberatung Von Rundstedt. Gut zwei Drittel der Teilnehmer (68 Prozent) würden ihren Arbeitgeber demnach verlassen, wenn sie für Mehrarbeit weder Geld noch Freizeit bekommen. Ähnlich hoch (65 Prozent) ist der Anteil derjenigen, die kündigen … Weiterlesen

Comparis Schweiz Studie: Mieter können sich neue Wohnung nicht leisten

www.20min.ch: Ein neuer Wohnsitz bleibt für viele ein Traum. Ein Umzug liegt aus finanziellen Gründen meist nicht drin. Grösseres Wohnzimmer, kürzerer Arbeitsweg, neue Nachbarn – viele Schweizer träumen von einer neuen Wohnung und wollen umziehen. Für ein Viertel der Mieter bleibt das aber Wunschdenken, wie eine Umfrage des Vergleichsportals Comparis zeigt. Sie können vor allem aus … Weiterlesen

INNOFACT Studie: Best Ager investieren vor allem in Finanzprodukte und Autos

markenartikel-magazin.de: Die Best Ager haben für das Jahr 2018 nach eigenen Angaben Ausgaben von rund 248 Milliarden Euro in Planung. Dabei machen Finanzanlage und -produkte mit 105 Milliarden den größten Batzen aus. Vor allem in Aktien (knapp 14 Milliarden Euro), Immobilien zur Eigennutzung (knapp 47 Milliarden Euro) oder risikoreiche Investitionen (über 10 Milliarden Euro) wollen sie investieren. … Weiterlesen

NEWSARCHIV