09/17 Christian Thunig wird Managing Partner bei INNOFACT

04. Sep 2017

Christian Thunig ist seit dem 1. September Managing Partner bei der INNOFACT AG Düsseldorf. Zuvor war der studierte Diplom-Kaufmann Chefredakteur der absatzwirtschaft, der führenden Marketingzeitschrift in Deutschland. Er gehörte der Chefredaktion seit 2003 an. In den letzten Jahren war er zudem Objektleiter und damit für die wirtschaftliche Entwicklung der in der Verlagsgruppe Handelsblatt verlegten Publikation verantwortlich.

Mit Dienstantritt wird der 49-Jährige auch Anteile am Düsseldorfer Marktforschungsinstitut übernehmen. Seine Aufgaben werden darin bestehen, die Marke INNOFACT zu positionieren und die Expansion zu begleiten.  Karsten Polthier, Sprecher des INNOFACT-Vorstandes sagt: „Mit Christian Thunig freuen wir uns einen exzellent vernetzten Kommunikator in der Geschäftsleitung zu haben, der in der Marketing- und Marktforschungsbranche zu Hause ist.“

Das Institut, das als Pionier für Online-Marktforschung gilt, hat seit seiner Gründung 2000 seine Stellung als Fullservice-Marktforschungsanbieter im Markt konsequent ausgebaut und gestärkt. Christian Thunig ist überzeugt: „Mich hat die unternehmerische Aufgabe gereizt. Bei INNOFACT kann ich meine Erfahrungen aus den verschiedensten Stationen meiner Laufbahn einbringen und mit an der Wachstumsstory arbeiten sowie meine Wissen rund um die Positionierung von Kundenmarken einbringen.“

Thunig wird auch in seiner neuen Position Vorsitzender der Marken-Award-Jury, Deutschlands größter Markenauszeichnung bleiben, die von der absatzwirtschaft und dem Deutschen Marketing Verband vergeben wird. Darüber hinaus ist der passionierte Musiker in zahlreichen Jurys, unter anderem dem Deutschen Marketing Preis, dem Deutschen Wissenschaftspreis und dem Content Marketing Preis, Deutschlands erster Auszeichnung für Content Marketing. Vor 2000 war der gebürtige Hagener bereits in der Marketingberatung.